XING Events Roadshow

XING Events Roadshow – gelungene Premiere in Frankfurt

„Welch‘ eine inspirierende und spannende Veranstaltung! Für eine Neuauflage würde ich sofort auch in eine andere Stadt reisen.“ Nichts hört man lieber von den eigenen Gästen am Ende eines Events.

XING Events „on the Road“ – unter diesem Motto hatten wir für Mitte Mai zu unserer Roadshow-Premiere nach Frankfurt eingeladen. Die Resonanz war mehr als überzeugend – wir hatten in den Räumlichkeiten der modern gestalteten DesignOffices nahezu „volles Haus“. Die Teilnehmer stammten aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensformen, aber sie alle haben zwei Dinge gemeinsam: Das Organisieren von Events gehört zu ihrem Arbeitsalltag und sie alle sind auf der Suche nach geeigneten Strategien sowie hilfreichen Serviceleistungen.

Die bunte Mischung aus Vorträgen, Barcamps und Workshops hat die Teilnehmer definitiv dort „abgeholt“ und ihnen optimales Handwerkszeug für ihre nächste Veranstaltungsplanung mit auf den Weg gegeben – das zeigt auch das positive Feedback im Nachgang.

Wir sind bereits mitten in der Digitalisierung angekommen

Der erste Tag startete mit einem Beitrag zum Content-Marketing von Michael Heipel, der auch gleichzeitig als Moderator souverän durch die Roadshow geführt hat. Über die wichtigsten Erkenntnisse aus der eigens durchgeführten Studie zur Digitalisierung in der Eventbranche von XING Events berichtete Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler – der Schwerpunkt lag dabei auf den verschiedenen Anforderungen und Erwartungen von Veranstaltern und Teilnehmern. 

Jörg Streb vom Management Forum Verlagsgruppe Handelsblatt stellte sehr anschaulich dar, welche Zutaten zu einem exzellenten Marketingmix gehören. Maximilian Modl von Newlstter2Go überzeugte mit seinen Einblicken in die Welt des E-Mail-Marketing und der dazugehörigen Live-Demonstration des E-Mail-Tools, das mittlerweile auch als Dienstleistung für XING Events Kunden einsetzbar ist.

Einen wahren Wettbewerb unter den Teilnehmern startete Stefan Böck, SUBMIT.to, im Rahmen seines Vortrages über die Bedeutung von Awards in der Eventvermarktung – die Gäste waren aufgefordert, selbst gefaltete Papierflieger auf ihre Flugtauglichkeit zu testen – was eigentlich eine typische Kinderbeschäftigung ist, hat den Gästen eindrucksvoll gezeigt, welche Wirkung ein solcher Award haben kann.

„Heute ist mir endgültig bewusst geworden, dass wir mit der Eventbranche längst in der Digitalisierung angekommen sind“, brachte ein Gast den ersten Roadshowtag später sehr gut auf den Punkt.

Mit dazu beigetragen haben sicherlich auch die Barcamps am Nachmittag – die Teilnehmer brachten ihre eigenen Themen und Fragestellungen ein, die dann in kleinen Gruppen diskutiert wurden. Dieses sehr offene Format war für zahlreiche Teilnehmer Neuland, wurde aber mit Begeisterung aufgenommen und höchst aktiv sowie kreativ umgesetzt.

Nah am Kunden – nah am Produkt

Der zweite Tag der Roadshow stand ganz im Zeichen der Serviceleistungen. Den Gästen wurden von den jeweiligen XING Events Experten, Ann Kristin Herth und Maik Wiege, zwei Workshops zu den Bereichen Eventvermarktung und Ticketing angeboten. Alle Teilnehmer waren so intensiv bei der Sache, dass die jeweiligen Themen sehr in die Tiefe gingen. „Es hat heute mehrfach Klick in meinem Kopf gemacht!“ Mit diesem Ausspruch beschrieb einer der Gäste sehr treffend den Aha-Effekt, den die meisten in diesen Workshops erlebten.

„Unsere Produkte sind eben sehr leistungsfähig, aber daher eben auch sehr komplex“, erklärt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler. „Eine Veranstaltung wie diese Roadshow ist da unheimlich hilfreich für unsere Kunden und die, die es gerne werden wollen – dafür investieren wir gerne unsere Zeit!“

Die XING Events Roadshow wird nach der gelungenen Premiere voraussichtlich noch in diesem Jahr in weiteren Städten fortgesetzt.

Antje Schwuchow

Antje Schwuchow

PR Manager at XING Events GmbH
Bereits seit vielen Jahren ist sie in den Bereichen PR und Marketing unterwegs. Zunächst arbeitete sie lange Zeit in Bonn auf Agenturseite für Kunden aus den verschiedensten Branchen – angefangen beim Outdoorbereich über die Themen Fitness und Gesundheit bis hin zu diversen Bundesministerien. Danach führte sie ihr Weg nach München, wo sie auf die Unternehmensseite sowie in den Finanz- und Kreuzfahrtenbereich wechselte. Mit der digitalen Eventbranche schlägt sie bei XING Events ein neues Kapitel auf.
Antje Schwuchow

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *